23rd Psalm Branch

USA, 1967

Independent

Eine 8mm-Arbeit in Spielfilmlänge

Brakhage lässt die Bilder der majestätischen Landschaft von Colorado mit Aufnahmen von seiner Wien-Reise und von den Gräueln des Zweiten Weltkriegs kollidieren. Entstanden als Reaktion auf die Vietnam-Bilder, die täglich im TV liefen und Familienzwiste auslösten, sowie auf Brakhages Entfremdung vom Medium wie auch von der Gesellschaft, die es zu repräsentieren schien, ist "23rd Psalm Branch" eine profunde Meditation über Natur, Krieg und die Natur des Krieges.

LÄNGE: 64 Min.

  • Regie:Stan Brakhage

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.