366 Tage

 D 2011
Animation, Kurzfilm 12 min.
film.at poster

Experimentalfilm

366 Tage Zivildienst als Rettungssanitäter: Grantige, scheinbar gefühlsarme Kollegen, Schikanen, Hilflosigkeit. Wie soll das Jahr bloß überstanden, das Erlebte verarbeitet werden? Oft benötigt es ein erstes traumatisches Erlebnis oder eine kleine Geste der Kollegen, bevor sich das Rettungsmilieu von seiner märchenhaften Seite zeigt. Ein Animationsfilm im Rhythmus des Radetzkymarschs.

Details

Johannes Schiehsl
Johannes Schiehsl
Johannes Schiehsl

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken