News
23.01.2018

"5 Zimmer, Küche, Sarg" auf dem Weg zur TV-Serie

US-Sender FX hat eine Pilotfolge auf Basis des inzwischen zum Kultfilm avancierten Kinoerfolges in Auftrag gegeben.

"5 Zimmer, Küche, Sarg" könnte bald als TV-Serie kommen. Eine Pilotfolge für eine Serie auf Basis des erfolgreichen gleichnamigen Kinofilms mit dem Originaltitel "What We Do in the Shadows" hat der US-Sender FX laut Hollywood Reporter bereits in Auftrag gegeben. Umgesetzt wird der Pilot vom Duo, das auch hinter dem Kinofilm steht: Jemaine Clement schreibt das Drehbuch und Taika Waititi führt Regie.

Offizieller Trailer des Kinofilms:

Die TV-Komödie folgt einer Wohngemeinschaft aus Vampiren im Stil einer Dokumentation ("Mockumentary"). Die Charaktere aus dem Film werden in der Serie von anderen Schauspielern dargestellt. Ob Clement und Waititi, die im Kino auch vor der Kamera zwei Rollen übernommen haben, in der Serie auch auftauchen werden, ist unklar. Clement ist mit der HBO-Serie "Flight of the Conchords" beschäftigt. Regisseur Waititi arbeitet nach "Thor: Tag der Entscheidung" gemeinsam mit Mark Gustafson ("Fantastic Mr. Fox") bereits an seinem nächsten Film "Bubbles", ein Stop-Motion-Animationsfilm über Michael Jackson aus der Sicht seines gleichnamigen Schimpansen.