9 is 1 and 10 is none

A, 2017

Avantgarde

Min.22

Die Wiederbelebung einer stillgelegten Holzwerkstatt durch performative Interventionen: In pantomimisch-tänzerischen Choreografien werden Maschinen wieder in Betrieb genommen, Arbeitsabläufe in ihrer spezifischen Bewegungsrhythmik reproduziert. Eine mythische Beschwörung der Vergangenheit und eine künstlerische Reflexion über Weiblichkeit in der kapitalistischen Gesellschaft.

  • Regie:Veronika Eberhart

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.