A Long Way Home

CH, 2018

Dokumentarfilm

Ein Porträt zeitgenössischer Künstler*innen in China.

Min.73

Untrennbar verbunden mit der Geschichte ihres Landes veranschaulichen sie und ihre Werke, was Kunst alles sein kann, persönlich und universell. Die bildenden Künstler Gao Brothers, die Choreographin und Tänzerin Wen Hui, der Animationskünstler Pi San und der Schriftsteller Ye Fu zeigen, wie Kunst nicht nur den Blick schärft für das, was vorher unbekannt oder unerkannt war, sondern auch heilsam ist, wo sie Wunden der Vergangenheit nachspürt.
Schweiz 2018;

  • Regie:Luc Schaedler

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.