A Northern Soul

GB, 2018

Dokumentarfilm

Nach seinem Dokumentarfilm A Syrian Love Story kehrt Sean McAllister zurück in seine Heimatstadt Hull in Yorkshire, um dort die Eröffnungszeremonie für das Europäische Kulturhauptstadtjahr 2017 zu inszenieren.

Min.73

Während er daheim bei seinen neunzigjährigen Eltern lebt, reflektiert McAllister die Veränderungen dieser Stadt, die von harten Sparmaßnahmen betroffen und vom Brexit geteilt ist, und in der eines von drei Kindern in Armut lebt. Am Stadtrand trifft McAllister auf Steve Arnott, und beginnt ihn zu filmen: Tagsüber schuftet Steve in einem Lagerhaus, abends tritt er als Hip-Hop-Performer auf, und hegt einen eigenen kreativen Traum. (Sheffield Doc/Fest)

  • Regie:Sean McAllister

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.