A Foreign Affair

USA, 1948

Komödie

Eine amerikanische Abgeordnete verliebt sich im Berlin der Nachkriegszeit in einen Offizier mit einem Geheimnis.

Min.116

Die Abgeordnete Phoebe fährt ins besetzte Berlin, um sich ein Bild von der Moral der US-Soldaten zu machen. In einem Nachtclub trifft sie auf die Sängerin Erika, die im Dritten Reich zu den Spitzen der Gesellschaft zählte und die ein Verhältnis mit einem US-Offizier hat. Phoebe ist eintsetzt darüber und verlangt von ihrem Bekannten John, dass dieser sie bei der Suche nach dem Offizier unterstützt, ohne zu wissen, dass der Gesuchte bereits vor ihr steht. Während sie an dem Fall arbeitet, verliebt sich Phoebe in john. Dieser sagt ihr schließlich die Wahrheit und gibt seine Beziehung zu Erika als Tarnung preis, da er deren Gestapo-Freund überführen will.

  • Schauspieler:Jean Arthur, MArlene Dietrich, John Lund, Millard Mitchell, Peter von Zerneck, Stanley Prager

  • Regie:Billy Wilder

  • Kamera:Charles Lang

  • Autor:Chales Brackett, Billy Wilder, Richard L. Breen

  • Musik:Friedrich Hollaender

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.