Abstrakte Landschaften

FilmAvantgardeKurzfilm

Filme: Giraglia (Thierry Vincens), Nuuk (Thomas Köner), Interview (Makino Takashi), Night Still (Elke Groen), Bouquet 11-20 (Rose Lowder), Overall (Emmanuel LeFrant), Garden (Ryohei Shimada), Lumphini 2552 (Tomonari Nishikawa)

Lichtbrechungen, dunkler Nachthimmel, weitläufige Blumenwiesen und kleine Bewegungsänderungen in einer scheinbar statischen Landschaft, Naturkräfte, biochemische Prozesse, Zeitphänomene und persönliche, verborgene Welten. Als Auftakt zum Festival "Kontraste", das Künstler, Musiker, Theoretiker und Komponisten in Krems zum Dialog einlädt, untersuchen die visuell beeindruckenden Filme in Celluloid Ecologies die Wirkung von Landschaft auf unsere Seele. Mit einer Einführung von Martijn von Boven (Kurator).

Powered by JustWatch
Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.