Acht mal 45: Die Katze / Die Testamentmaschine

 A 2006
Horror 90 min.
film.at poster

Die FilmemacherInnen der von ORF und Filminstitut initiierten Debütfilmreihe 8x45 zeigen - noch vor der TV-Premiere und in Anwesenheit von Team und Schauspielern - ihre Arbeiten im Kino.

DIE KATZE

Ronnie findet am Nachhauseweg eine herrenlose Katze - das ideale Geburtstagsgeschenk für seine Frau Elvira. Aus der zu Depressionen neigenden Gattin mit unerfülltem Kinderwunsch wird eine fanatische Katzenmutti. Der dämonische Einfluss der Katze auf seine Frau und eine Reihe unheimlicher Zeichen und Ereignisse treiben Ronnie zunehmend in den Wahnsinn.

DIE TESTAMENTMASCHINE

Nach dem Tod ihrer Mutter stehen drei Geschwister durch das Fehlen eines Testaments vor dem unlösbaren Problem, den Besitz unter sich aufzuteilen. Eine Geschichte so alt wie das Leben und das Sterben. Eine Geschichte so alt wie Neid und Eifersucht.

Details

Lukas Sturm, Barbara Gräftner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken