Acht Tage von Dilber

 Türkei 2008

Dilber'in Sekiz Günü

Drama 107 min.
7.00
film.at poster

"Die Acht Tage von Dilber" ist der zweite Teil einer Trilogie von Cemal San, in der
die wichtigsten acht Tage des/der jeweiligen Protagonist/in portraitiert werden.

Dilber, die mit ihrer Familie in einem ärmlichen Dorf im Osten der Türkei lebt,
träumt davon, ihre Jugendliebe Ali zu heiraten. Alis Vater jedoch möchte sein
Versprechen halten, ihn mit der Tochter eines Freundes zu verheiraten. Dilber will
das nicht hinnehmen. Sie verschanzt sich im Stall und beschließt, den Erstbesten
zu heiraten, der ihr über den Weg läuft. Vergeblich versucht die Familie, sie von
diesem Plan abzubringen.

"Die Acht Tage von Dilber" ist der zweite Teil einer Trilogie von Cemal San, in der
die wichtigsten acht Tage des/der jeweiligen Protagonist/in portraitiert werden.
Weitere Filme des Regisseurs: Ali / Sakýn Arkana Bakma (1996)

Details

Nesrin Cevadzade, Firat Tanis, Osman Akça, Necmettin
Cemal San
Cemal San

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken