Acné

 Uruguay/Argentinien/E/Mexiko 2008
Drama 87 min.
5.40
film.at poster

Coming of Age in Montevideo.

Bregmann ist 13, mit mehr Pickeln im Gesicht, als man sich als Teenager wünschen kann, die Bar Mitzwa eine Erinnerung auf Video, deren Schlüsselszene nur er erkennt: ein Tanz mit dem blonden Mädchen aus seiner Klasse, für das er schwärmt. Veiroj erzählt mit kleinen Vignetten, die sich oft genug auf nur einen Moment konzentrieren, und den Eindruck schöner Flüchtigkeit erzeugen: Abschied von Freunden, erster Bordellbesuch, Pornoheftchen, Schultadel, Rauchen in der Toilette des hebräischen Lyzeums, der erste Sehnsuchtskuss, trotz der Aknesalbe, irgendwann. Gewidmet: «meiner Familie».

Details

Alejandro Tocar, Yoel Bercovici, Igal Label, Gustavo Melnik, Julia Català, Belen Pouchan, Verónica Perrotta
Federico Veiroj
Catriel Vildosola
Bárbara Álvarez
Federico Veiroj
Rezo Films/The Bureau Sales

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken