After

 CAN 2010
Drama, Kurzfilm 12 min.
6.30
film.at poster

Ein sonniger Nachmittag irgendwo in Kanada. Drei Freunde, in der Schule wohl eher in der Abteilung Nerds, frönen einmal mehr ihrem geliebten Ritual. Auf der Veranda beobachten sie die Jungs aus dem Footballteam bei ihren entspannten, spielerischen Übungen in ihrer Freizeit. Der gut aussehende Quarterback ist - gar nicht so geheimer - Mittelpunkt der begehrenden und bewundernden Blicke. Fantasien haben sie alle, sehen sich und ihn in erotischen Szenarien - bis das wunderbare Treiben in Gedanken und auf der Wiese durch einen Unfall ein jähes Ende erfährt ...

Mark Parisellis Diplomfilm basiert auf Dennis Coopers Gedicht "After School, Street Football, Eighth Grade" und ist eine wunderbar lyrische, bildstarke Coming-of-Age-Geschichte mit intensiven Bildern und einem großen Gespür für Details. Begehren und Lust, die Schönheit der Bewegung und der jugendlichen Unbekümmertheit, aber auch die Konkurrenz unter den drei Freunden fängt After auf beeindruckende und hypnotische Weise ein. Ein visueller Genuss, gänzlich ohne Dialog. (Barbara Reumüller)

Details

Matthew Armet, Andrew Holland, Cole Alvis, Jamieson Child, Patricia Pariselli, Joey Zawawi, Ian Smith, Ben Peters
Mark Pariselli
Alpha Organic Media, Adrian Maurer, Taku Yamada
Kirk Holme
Mark Pariselli

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken