Alles zu verkaufen

Wszystko na sprzedaz

Polen, 1969

Drama

Der Darsteller eines Filmes verunglückt tödlich. Ein Nachfolger für die vakante Rolle bietet sich an...

Min.105

Polen, Jänner 1967: Ein Mann versucht am Bahnsteig auf einen anfahrenden Zug zu springen
und stürzt unter die Räder. Schnitt. Der Regisseur hat den abwesenden Darsteller gedoubelt
und fragt den Kameramann nach der Wirkung. Der Hauptdarsteller bleibt verschwunden. Seine Frau Elzbieta und Beata, die Frau des Regisseurs, verfolgen seine Spur bis zu dem Jugendklub, wo er zuletzt gesehen wurde. Im Autoradio hören sie die Unglücksmeldung: Die geprobte Filmszene ist von der Realität überholt worden. Die Nachricht stürzt Andrzej, den Regisseur in eine Krise. Das Filmteam ist gefordert, neue Lösungen zur Realisierung zu suchen, wenn man das Projekt zu Ende bringen will. Ein junger Nachfolger für die vakante Rolle bietet sich an...

Österreichisches Filmarchiv

  • Schauspieler:Beata Tyszkiewicz, Elzbieta Czyzewska, Anrzej Lapicki, Daniel Olbrychski, Witold Holtz

  • Regie:Andrzej Wajda

  • Kamera:Witold Sobocinski

  • Autor:Andrzej Wajda

  • Musik:Andrzej Korzynski

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.