Alpentragödie

1920

DramaStummfilm

Eine Geschichte, die sich nie vom Hochgebirge lösen kann.

Min.55

Ein Maler, ein Kirchenabtrünniger, eine Gräfin, eine Lehrerin sind einander durch Leidenschaft, Geistesnähe, Eifersucht verbunden. Alle haben die Idee von einem selbstbestimmten Leben. Alle müssen sich ihrer Bestimmung beugen und scheitern.
Länge: 55 Min.

  • Schauspieler:Marianne Rub, Grete Volkmar, Liese Leyde, Viktor Eckhardt, Susa Grassi, Ernst Fischer, Edith Heralth

  • Regie:Emil Leyde

  • Kamera:Rudolf Mayer

  • Autor:Emil Leyde

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.