An Angel at my Table

GB, Australien, Neuseeland, USA, 1990

DramaBiografie

Min.158

Neuseeland 1990
Darsteller:

Kerry Fox, Alexia Keogh, Karen Fergusson

Es geht darum, daß man im Leben begreifen muß, daß niemand einem hilft (Jane Campion).
Die neuseeländische Dichterin Janet Frame hat mit dem Schreiben buchstäblich ihr Leben gerettet. Mit einer Fehldiagnose in die Psychiatrie eingewiesen, bewahrt sie nach 200 Elektroschock-Therapien und jahrelangem Leiden erst ein Literaturpreis vor der finalen Gehirnoperation.
In 3 Kapiteln erzählt Campion mit irritierend lebensnahen Darstellerinnen von Kindertagen und unbehaglicher Adoleszenz, von der Flucht in die Poesie, von der Tortur und dem Aufbruch in die europäische Freiheit.
Text: Stadtkino

Während des gesamten Kinosommers ist der Besuch aller Vorstellungen (außer um 20.00 Uhr) für die Begleitperson gratis.
Telefonische Reservierungen:
43-1-712 62 76

IMDb: 7.5

  • Schauspieler:Kerry Fox, Alexia Keogh

  • Regie:Jane Campion

  • Autor:Laura Jones

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.