Anna und die Wölfe

Ana y los lobos

Spanien, 1973

Drama

Das englische Kindermädchen Anna tritt in einem riesigen Herrenhaus im spanischen Landesinneren ihren neuen Dienst an.

Min.102

Die betuchte Großbürgerlichkeit der Familie wird für Anna nach und nach immer unheimlicher. Die drei Söhne des Hauses verkörpern auf obsessive Weise Tabuthemen der spanischen Gesellschaft: Kirche, Militär und Sexualität. Jeder versucht Anna für seinen krankhaften Wahn zu missbrauchen. Doch Anna wehrt sich und wird doch immer mehr in den grausamen Sog, der von den "Wolfsbrüdern" ausgeht, hineingezogen.

Saura gelang auf eindringliche Weise eine filmische Parabel über die Abgründe der spanischen Gesellschaft der Franco-Ära

IMDb: 7.4

  • Schauspieler:Rafaela Aparicio, Geraldine Chaplin, Fernando Fernán Gómez

  • Regie:Carlos Saura

  • Kamera:Luis Cuadrado

  • Autor:Rafael Azcona, Carlos Saura

  • Musik:Luis de Pablo

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.