Armstrong

 USA 1998
Drama, Action 99 min.
4.00
film.at poster

Ex-Navy-Seals-Mann Armstrong kommt in Russland einem illegalen Waffenhandel auf die Spur und wird daraufhin erbarmungslos gejagt.

Der Ex-Navy-Seals-Offizier Robert Zorkin (Charles Napier) kommt mit seiner jungen Frau Susan (Kimberley Kates) zu einem lange geplanten Urlaub nach Moskau. Robert fühlt schon bald, dass er und seine Frau verfolgt werden. Während Susan schläft, verlässt er nachts das Hotel, um seinen alten Kameraden Rod Armstrong (Frank Zagarino) aufzusuchen, der in Russland als Sicherheitsexperte arbeitet. Robert gesteht Armstrong, dass der Urlaub in Wirklichkeit eine getarnte Geheimdienstoperation sei. Irgendjemand in Russland verkauft illegal Atomsprengköpfe an Terroristen, und die amerikanische Regierung will den Verkauf um jeden Preis stoppen.

Robert und Rod werden von zwei Männern überfallen, und Armstrong muss mit ansehen, wie sein Freund umgebracht wird. Er selbst kann im letzten Moment entkommen und sucht Susan im Hotel auf, um mehr über die Mission ihres Mannes zu erfahren. Armstrong und Susan können niemandem trauen und machen sich auf die Suche nach den Hintermännern des gefährlichen Waffenhandels. Sie finden heraus, dass Teile des russischen Militärs tief darin verwickelt sind. Und noch schlimmer: Auch der russische Vizepräsident hat seine Hände in dem schmutzigen Spiel. Die Flucht vor den Verfolgern führt Armstrong und Susan von den Straßen Moskaus bis in die Depots der russischen Nuklearfabriken...

Details

Frank Zagarino, Kimberley Kates, Charles Napier, Joe Lara, u.a.
Menahem Golan
Menahem Golan,Jenö Hodi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken