ARTiculating Values: On Stage in EuroMed

 A 2011
100 min.
film.at poster

"Jeder Mensch ist ein Künstler" - unter diesem Motto von Augusto Boal betraten 50 Jugendliche, LehrerInnen und JugendarbeiterInnen aus acht verschiedenen Ländern - Österreich, Dänemark, Ungarn, Israel, Jordanien, Libanon, Niederlande und Türkei - im April 2010 gemeinsam die Bühne. Die Veranstaltung war Teil des Projekts "ARTiculating Values - Young people act in EuroMed", das vom Verein Interkulturelles Zentrum (Wien) koordiniert und von der Anna Lindh Foundation, dem BMUKK, dem BMeiA und der Österreichischen UNESCO-Kommission finanziert wird - mit dem Ziel Begegnungen von Menschen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft zu ermöglichen und einen gleichberechtigen Dialog zu fördern.

Der Film dokumentiert die 5 Tage des Internationalen Trainings, in denen sich die JungschauspielerInnen aufeinander und auf die ungewöhnlichen Methoden von Boal und dem Theater der Unterdrückten einlassen. Unterschiede, aber auch ungeahnte Ähnlichkeiten werden aufgezeigt, Begeisterung und Skepsis werden zum Ausdruck gebracht. Ihre Theaterperformance schließlich kreist um Themen wie Respekt, Migration und Diskriminierung. JedeR Einzelne hat eine Geschichte, die sich lohnt erzählt zu werden und wenn die/der ZuseherIn in das Geschehen eingreift, wird plötzlich alles doch ganz anders...

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken