Auswege

Österreich, 2003

Drama

Drei Frauen sind männlicher Gewalt ausgeliefert und suchen Auswege aus ihren Gewaltbeziehungen.

Min.90

Start16.10.2003

Claudia, Margit und Sladjana sind drei sehr unterschiedliche Frauen, die eines gemeinsam haben: Sie leben in Gewaltbeziehungen. Mit diesem Problem stehen sie nicht alleine da: In Österreich ist laut Schätzungen jede fünfte Frau von Gewalt durch ihren Ehemann oder Lebensgefährten betroffen. Nicht der dunkle Park ist der gefährlichste Ort für die Betroffenen, sondern das eigene Heim.

Frauen aller Altersstufen, Schichten und Kulturen sind Opfer männlicher Gewalt. So wie Claudia, Margit und Sladjana.

AUSWEGE ist ein Film, der aus der intensiven Kooperation zwischen dem Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser, der Wiener Regisseurin Barbara Albert und der Regie-Studentin Nina Kusturica entstanden ist.

IMDb: 6.6

  • Schauspieler:Liese Lyon, Manfred Stella, Igor Bararon, Dagmar Schwarz

  • Regie:Nina Kusturica

  • Kamera:TimTom

  • Autor:Barbara Albert

  • Verleih:Polyfilm Verleih

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.