Balkanexpress: Bulgarien - Rumänien

 
film.at poster

Bulgarien
Regie: Peter Beringer, Gerald Knaus, Bulgarien 2008, 52 min, dt. OF, digital
Rumänien
Regie: Robert Neumüller, Kristof Bender, Rumänien 2008, 52 min, dt. OF, digital

Bulgarien - Rumänien
Vom Beinahe-Zusammenbruch 1996 zum EU-Mitgliedsland am Neujahrstag 2007: Bulgarien hat in den letzten Jahren einen außergewöhnlichen und unvorstellbaren Wandel vollzogen. Das Land hat sich mit eigener Kraft aus seiner prekären wirtschaftlichen Lage und turbulenten politischen Dynamik befreit und sich eine neue europäische Identität geschaffen. Doch angesichts anhaltender Herausforderungen, von der erdrückenden Armut in den Roma- Ghettos bis hin zum organisierten Verbrechen, kommt den couragierten Journalisten und Aktivisten, die für Veränderung kämpfen, noch immer eine entscheidende Rolle zu. Auch in Rumänien gibt es Grund zu feiern. Die Stadt Temeswar verfügt heute über eine boomende Wirtschaft und eine dynamische multiethnische Identität. Und dennoch schwindet das Erbe des repressivsten aller kommunistischen Regime in Europa nur langsam.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken