Ballad in Blood

 IT 2016
Horror 93 min.
film.at poster

Deodato tänzelt beschwingt und leichtfüßig über gesellschaftspolitische Reizthemen und versetzt sie ganz unverschämt mit Exploitation-Elementen: Es ist an diesen Bruchlinien, dass man als Zuschauer seines Kinos immer wieder nach Luft schnappen muss, nicht zuletzt weil "Ballad in Blood" die eigenen moralethischen Grundfesten aufs Glatteis führ...

Nach einer Rauschnacht gibt es ein böses Erwachen für die tschechische Erasmus-Studentin Lenka: Ihre britische Freundin Elizabeth ist tot und niemand weiß, was genau passiert ist. Nicht ihr Freund James. Auch nicht ihre gemeinsame Bekanntschaft Duke. Handy-Videos der Toten erzählen die Geschichte der letzten Nacht, eine Geschichte von Grenzüberschreitungen und Tabu-Brüchen, von sex & violence, von Wahnsinn und den Nebenwirkungen... (/slash ff)

Details

Gabriele Rossi, Ernesto Mahieux, Noemi Smorra
Ruggero Deodato
Claudio Simonetti
Mirko Fioravanti
Ruggero Deodato, Jacopo Mazzuoli, Angelo Orlando

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken