Barbarians

Varvari

Serbien, Montenegro, Slowenien, 2014

Drama

Die Coming-of-Age-Story "Barbarians" beginnt in einem kleinen Dorf, wo sie sich mit intimem Blick ihrem Protagonisten annähert.

Min.89

Der 17. Februar 2008 ist ein geschichtsträchtiger Tag: Nachdem der Kosovo seine Unabhängigkeit erklärt hat, finden in Belgrad Massenproteste statt. Die serbische Hauptstadt brennt. Scherben, wohin man blickt. Es herrscht Anarchie! Junge Menschen, die zum Teil zum ersten Mal in Belgrad sind, zerstören, wüten, randalieren. Mitten unter ihnen: Luka. Luka ist auf der Suche nach seiner Identität, sucht Akzeptanz und Zugehörigkeit inmitten einer nebulösen Gesellschaft voller überkommener Moralvorstellungen.

IMDb: 5.6

  • Schauspieler:Žejlko Markovi, Nenad Petrović, Jasna Djuričić, Mirko Vlahović, Marina Vodeničar

  • Regie:Ivan Ikić

  • Kamera:Miloš Jaćimović

  • Autor:Ivan Ikić

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.