Birkenau und Rosenfeld

 D/F/PL 2003

La Petite Prairie aux Bouleaux

Drama 91 min.
6.80
film.at poster

Myriam Rosenfeld gewinnt ein Flugticket nach Krakau. Sie betritt das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau wieder und lang verdrängte Emotionen werden wach.

Die Filmemacherin und Reporterin Myriam Rosenfeld nimmt in Paris an einem Treffen von KZ-Überlebenden teil. Bei einer Verlosung im Rahmen dieser Veranstaltung gewinnt sie ein Flugticket nach Krakau. Sie betritt das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau wieder und lang verdrängte Emotionen werden wach. Dort trifft die den jungen Deutschen Fotografen
Oskar, der das, wie er es nennt "Unsichtbare" zeigen will, welches sich in den Ruinen des Lagers verbirgt. Oskar bittet Myriam, ihm dabei zu helfen.

"La Petite Prairie aux Bouleaux" (Birkenau und Rosenfeld ist der deutsche Verleih-Titel) ist der erste Spielfilm, der in Birkenau gedreht wurde.

Details

Anouk Aimée, August Diehl, Zbigniew Zamachowski
Marceline Loridan-Ivens
Emmanuel Machuel
Marceline Loridan-Ivens, Jean-Pierre Sergent, Elisabeth D. Prasetyo, mit Unterstützung von Jeanne Moreau

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken