Bizarre Romanze

Bizarr románc

2001

Tragikomödie

Eine tragikomischen Studie vom Landleben: eine Gummifrau bringt Schönheit in die trübe Region.

Min.100

Eine Sandfarm mitten in Ungarn. Ringsum verkümmerte Wälder; Höfe, auf denen die Bewohner drei Wochen pro Monat wie Insekten im Puppenstadium leben, ehe sie die Ankunft der Pension eine Woche lang in Schmetterlinge verwandelt. Józsi, ein Junggeselle, den alle für verrückt halten, lebt auch wie ein Schmetterling, doch sobald die Pension der Eltern verbraucht ist, zieht er los, um zu stehlen: Werkzeuge, Holz und andere Dinge, die man im Wirtshaus für einen Drink eintauschen kann. Hier hört er die atemberaubende Nachricht, dass sich eine Fabrik in der nachbarlichen Farm angesiedelt hat, die einmal eine Kooperative war. József lüftet das Geheimnis: Diese Fabrik hinter der Hecke stellt Gummifrauen her. Er wird Zeuge, wie diese Mädchen entstehen. So viel Schönheit hat er noch nie gesehen. Er stiehlt eine Gummipuppe und vergisst im Nu seine heimliche Liebe, die Verkäuferin.

IMDb: 5

  • Schauspieler:József Szarvas, Lajos Kovács, Anikó Kiss, Károly Safranek, Edit Soós

  • Regie:Dezsö Zsigmond

  • Kamera:Gábor Halász

  • Autor:Dezsö Zsigmond, Géza Balogh, József Dörner, Károly Veér

  • Musik:Republik

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.