Blinder Hass

Ride Out For Revenge

USA, 1957

Western

Min.78

Der wilde Westen zur Zeit der Indianervertreibung: Um nicht, wie viele andere Stämme auch, in ein Reservat "umgesiedelt" zu werden, bietet der Häuptling der Cheyenne Alter Wolf dem kommandierenden Captain der US Army Gold als Gegenleistung dafür an, dass sein Volk in den angestammten Jagdgründen wohnen bleiben darf. Doch damit erregt er nur die Geldgier der Weißen. Er wird hinterrücks ermordet und sein Volk soll entgegen der Absprache vertrieben werden.

Gegen die finsteren Absichten von Captain George stellt sich US-Marshall Tate, der der Vertreibung der Cheyennes mit gemischten Gefühlen entgegensieht, nicht zuletzt, weil er die Indianerin Pretty Willow liebt. Gerade deswegen aber haben die Bewohner seiner Stadt kein Vertrauen zu ihm und zwingen ihn, sein Amt niederzulegen. In der Zwischenzeit haben die Cheyenne unter der Führung von Kleiner Wolf, dem Sohn des ermordeten Häuptlings, beschlossen, gegen die Weißen zu kämpfen. Auch die Tatsache, dass sie der US-Army hoffnungslos unterlegen sind, schreckt sie nicht. Tate ist der Einzige, der jetzt noch vermittelnd eingreifen könnte, doch die Indianer misstrauen ihm genauso wie seine Landsleute.

IMDb: 5.8

  • Schauspieler:Rory Calhoun, Gloria Grahame, Lloyd Bridges

  • Regie:Bernard Girard

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.