Blonde Cobra

 USA 1963
Avantgarde 33 min.
3.20
film.at poster

In "Blonde Cobra" bearbeitet Ken Jacobs die Überreste einer unvollendeten "Lower East Side monster comedy" von Bob Fleischer. Im Zentrum steht eine charakteristisch eigenwillige Jack-Smith-Performance. Auch hier schwankt die Atmosphäre zwischen Horror-Camp und unschuldigem Glück, aber der Humor scheint kalkulierter und pointierter als in Flaming Creatures: Zu den legendären Dialogfetzen dieses Avantgarde-Klassikers zählen unter anderem die Zeilen "God is not dead, he's just marvellously sick" und "Why shave when I can't even think of a reason for being?"
Filmmuseum

Details

Jack Smith
Ken Jacobs
Ken Jacobs

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken