Bortsy (Kämpfer)

 SU 1936
Drama 75 min.
5.50
film.at poster

Der erste Anti-Nazi-Film des deutschen Exils - entstanden in der Sowjetunion als Produktion ehemaliger Mitglieder der KPD.

KÄMPFER porträtiert den kommunistischen Widerstandskampf gegen den Hitler-Faschismus, zeigt den Reichstagsbrand, den späteren Schauprozess gegen Georgi Dimitroff und die Einrichtung von Konzentrationslagern. Zwar folgte der Film der Parteilinie, doch wich er von der Ästhetik des sozialistischen Realismus ab, da der augenscheinliche Held des Films, Dimitroff, selten zu sehen war. Seine Abwesenheit schuf Raum für den (eigentlich verpönten) kollektiven Helden, nämlich die Genossen im deutschen Widerstand. Die Schauspieler waren zum großen Teil Mitglieder der Weimarer Theatertruppen »Kolonne Links« und »Truppe 1931«. Den 1936 beginnenden stalinistischen Säuberungen fielen viele von ihnen zum Opfer.

Details

Lotte Loebinger, Bruno Schmidtsdorf, Gregor Gog, Ingeborg Franke, Heinrich Greif, Aleksandr Timontayev u.a.
Gustav von Wangenheim
Hans Hauska
Bentsion Monastyrsky
Joris Ivens, Alfred Kurella, Gustav von Wangenheim

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken