Brother to Brother

 USA 2004
Drama 90 min.
7.00
film.at poster

In Brother to Brother wird aus der Perspektive des Schriftstellers Bruce Nugent die Ära der Harlem Renaissance erzählt.

Nugent, der 1926 als erster Schwarzer in der linken Literaturzeitschrift "Fire!" eine Kurzgeschichte über Schwule veröffentlicht hatte, macht die Bekanntschaft des 18-jährigen Studenten Perry. In Rückblenden und vor dem Hintergrund der Erzählungen des alten Mannes wird Einblick in die Harlem Renaissance vermittelt, jene elitäre Periode der 1920er und 1930er Jahre, in der die Schwarzen der Mittelklasse eine Hochblüte und neue Maßstäbe setzende Libertinage in allen künstlerischen Bereichen erlebten. Schwarzweißaufnahmen zeigen wilde Parties, bei denen Weiße und Schwarze, Hetero- und Homosexuelle unterschiedlichster sozialer Herkunft feiern. Im Kreis um Langston Hughes, Zora Neale Hurston und Wallace Thurman werden nicht nur literarische Themen, sondern auch das historische Grundthema Back to the Roots, Back to Africa, ein stolzes Rassenbewusstsein, und das eigene kulturelle Vermächtnis reflektiert. (Gülcin Wilhelm, freitag)

Details

Anthony Mackie, Roger Robinson, Larry Gillard jr., Aunjanue Ellis u.a.
Rodney Evans
Anthony Thompson
Rodney Evans

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken