Camera & Cuts - Falko Purner feat. Lords in shorts live!

 
Stummfilm, Musikfilm / Musical, Dokumentation 
film.at poster

WAITIN' FOR MEX

Stummfilm-Western - LIVE vertont von Lords in Shorts (extended remains of BRØD) - thanx to Kooio & Workstation

Ö 2001; Regie, Buch, Kamera, Schnitt: Falko Purner, DarstellerInnen: Evi, Falko, Jez, Schuale, feat. Hilti Stefano; (DCP; Schwarzweiß; 24min).

BOM DIA INHAMBANE

Dokumentarfilm über die Musikszene in Inhambane/Mosambik

Der Österreicher Roland "Mundungaze" Pickl, der seit fünf Jahren als Musiker und Produzent in Mosambik lebt, hat gemeinsam mit Rapper Helio D. Vanimal "Positivo Mocambique" gegründet, ein Projekt, das Musik als Medium einsetzt, um Aufmerksamkeit auf die Krankheit HIV/AIDS zu lenken. In Dialogen, Szenen aus dem Alltag und Reisen durch das Land erzählen die beiden Musiker in BOM DIA INHAMBANE von den großen Problemen des Landes: den immer noch spürbaren Leiden des Krieges, Hunger, Armut, Arbeitslosigkeit und HIV. Doch auch die Schönheit des Landes und die positive Auswirkung der mosambikanischen Musik werden thematisiert.

Beim IFFI 2012 uraufgeführt, lief der Film inzwischen auf zahlreichen Festivals, unter anderem beim EKO International Filmfestival in Lagos/Nigeria und der Ethnocineca in Wien.

Ö 2012, Regie: Mozi Brews; Kamera: Falko Purner; Schnitt: Falko Purner & Daniel Jarosch; Ton: Daniel Jarosch; (DCP; 86min).

Details

Falko Purner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken