The Beast Stalker

 HK 2008

Ching yan

Thriller, Action 110 min.
6.90
The Beast Stalker

Ein Cop mkämpft mit erbitterter Wut um seine Rehabilitierung,

Eine halsbrecherische Autoverfolgungsjagd durch Hongkong: Der Polizist Tong Fei verfolgt den Gangster Zhang Yidong, es kommt zu einem Crash mit anschließendem Schusswechsel. Tong Fei gelingt es zwar, den Schwerverbrecher zu fassen, doch er erschießt versehentlich ein Mädchen, das im Kofferraum von Zhangs Wagen gefangen gehalten wurde - eine der beiden Töchter der Staatsanwältin. Als Zhang auch noch deren Schwester entführen lässt, um wichtiges Beweismaterial zu erpressen, erhält Tong Fei die Chance, seinen fatalen Fehler wieder gutzumachen. (...) Was The Beast Stalker zu einem außergewöhnlichen Kinoerlebnis macht, ist seine Kameraarbeit, die Hongkong als Skulptur aus Stahl und Beton präsentiert: Aus den seltsamsten Winkeln und Perspektiven haben die Kameramänner Cheung Man-po und Tse Chung-to ihre Heimatmetropole gefilmt. Immer wieder blicken sie durch offene Türen oder Fenster und fragmentieren den Bildausschnitt. Und mit schnellen Zooms, extremen Close-Ups oder untersichtigen Einstellungen ist für ein permanentes visuelles Chaos gesorgt. (Andreas Resch) Selten aber hat man einen fehlgelaufenen Cop mit so erbitterter Wut um seine Rehabilitierung kämpfen sehen wie Nicholas Tse in der Rolle des unglückseligen Polizisten, selten so viel Mitgefühl mit einem brutalen Killer verspürt wie mit dem von Nick Cheung dargestellten Kidnapper aus Verzweiflung. Regisseur Dante Lam gelingt in The Beast Stalker eine äußerst ambivalente Verteilung der Sympathien. Die virtuos-komplexe Erzählstruktur, die sich über Flashbacks zu einem tragischen Autounfall nach und nach entwirrt und dabei erst die tiefe Verstrickung der Schicksale von Triaden, Polizisten, Staatsanwältin und Auftragskiller entfaltet, macht diesen Film zu einem Klassiker seines Genres. (Christoph Terhechte )

(Text: Viennale 2009)

Details

Nicholas Tse (Tong Fei), Nick Cheung (Hong Jing), Zhang Jingchu (Gao Min), Liu Kai-chi (Sun)
Dante Lam
Henry Lai
Cheung Man-po, Tse Chung-to
Jack Ng

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken