chronomops

 A 2005
Independent, Kurzfilm 2 min.
film.at poster

Pforten der Wahrnehmung, electronic style. Chronomops eröffnet einen flirrend bunten Raum, der Farbexzess, Wahrnehmungstaumel und Popkarussell zugleich ist. Eine abstrahierte Architektur aus vertikalen Farbbalken wird unablässig in Rotation versetzt. Selten sah das Innenleben elektronischer Musik bunter und berückender aus. (Christian Höller)

Details

Tina Frank

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken