CinemaNext Kurzfilmnacht

 2017
Kurzfilm 
CinemaNext Kurzfilmnacht

Die Kino-Initiative von Cinema Next will junges Filmschaffen (Alter 18 bis 35 Jahre) kontinuierlich in den Kinospielbetrieb integrieren.

Die Cinema Next Filmnächte im Oktober 2017:

Innsbruck, Cinematograph, Do 5. Oktober, 21 Uhr

Bier & Calippo, von Paul Ploberger, 2017, 28 min
Axel, von Alexander Gratzer, 2017, 4 min
Kinsetsu – Textures From Planet-9, von Clemens Wirth, 2017, 2 min
-5°C 40% rF, von Simona Obholzer, 2017, 7 min
Into the White, von Isabella Brunäcker, 2017, 14 min
Treibgut, von Lukas Ladner, 2017, 27 min

Graz, Schubertkino, Di 10. Oktober, 21 Uhr

TASTE OF LOVE, von Paul Scheufler, 2017, 5 min
All the Tired Horses, von Sebastian Mayr, 2017, 24 min
Freitag & D-I6, von Markus Zimmermann, 2017, 6 min
The Crystal River, von Florian Eibel & Melanie Ludwig, 2016, 3 min
Der Kaiser unterm Berg, von Evamaria Schaller, 2016, 19 min
Wattmarck, von Lorenz Tröbinger, 2016, 20 min

Wien, Gartenbaukino, Mi 11. Oktober, 21 Uhr

Prinz Aberjaja, von Anatol Vitouch & Ondřej Cikán, 2017, 10 min
HUNST, von Rosa Friedrich, 2017, 14 min (Preview)
Hypnodrom, von Richard Wilhelmer, 2017, 5 min
1637°C, von Mareike Müller, 2016, 14 min
CSL, von Christoph Schwarz, 2017, 35 min (Vorpremiere)

Salzburg, Das Kino, Di 17. Oktober, 20.30 Uhr

Verleihung Arbeitswelten-Förderpreis AK Salzburg
MATHIAS, von Clara Stern, 2017, 30 min
Wenn der Schuh drückt, von Reiner Maislinger, Marie-Theres Schweitl & Patrick Daxenbichler, 2017, 4 min
Things and Wonders 2022, von Anna Vasof, 2017, 4 min
All the Tired Horses, von Sebastian Mayr, 2017, 24 min

Linz, Moviemento, Mi 18. Oktober, 21 Uhr

nex, Philipp Buschauer, von Michael Loithaler & Marlene Raml, 2016, 5 min
Wannabe, von Janis Lenz, 2017, 30 min
Die Zukunft wartet nicht, von Elisabeth Innerwinkler & Carla Zamora, 2016, 48 min
Things and Wonders 2022, Anna Vasof, 2017, 4 min

Details

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken