News & Stars
22.03.2018

Cobra Kai: Serien-Revival für "Karate Kid" in Originalbesetzung

Trailer-Premiere: Zehnteilige Serie startet am 2. Mai beim neuen Abo-Service YouTube Red

Das Finale von "Karate Kid" war einer der legendärsten Showdowns in den 80er-Jahren. 34 Jahre nach dem Finalkampf des "All Valley Karate Tournament" im Jahr 1984 wird der Kinoklassiker nun in Originalbesetzung als zehnteilige Serie fortgesetzt: Ralph Macchio und William Zabka, Darsteller der beiden Rivalen Daniel LaRusso und Johnny Lawrence, kehren für den neuen Abo-Service YouTube Red in ihre Rollen zurück. Der erste Trailer für die Serie "Cobra Cai" ist nun da.

Offizieller Trailer: Cobra Cai – The Karate Kid Saga Continues

Die bereits mit Spannung erwartete Serie schließt 34 Jahre nach dem Finalkampf an: Johnny Lawrence (William Zabka) hat es offenbar nicht weit gebracht, während Daniel LaRusso (Ralph Macchio) ein erfolgreicher Autoverkäufer und Unternehmer ist. Die Rivalität der beiden flammt wieder auf als Lawrence die Karateschule "Cobra Kai" wiedereröffnet. Lawrence, in seiner Jugend ein dumpfer Schlägertyp, erhofft sich von der Wiedereröffnung der Karateschule eine Art von Wiedergutmachung alter Schuld. Hingegen wirkt der einstige Held Daniel LaRusso im Trailer recht saturiert und selbstgefällig. Die Rollen der beiden Rivalen scheinen sich zumindest im Trailer gewandelt zu haben. Zudem bezeichnet YouTube Red die Serie "Cobra Kai" als Comedy-Drama. In den zehn halbstündigen Episoden sind also durchaus interessante Entwicklungen zu erwarten.

"Karate Kid" brachte es auf immerhin drei Fortsetzungen im Kino, wobei Macchio im letzten Teil nicht mehr mitspielte. Im Jahr 2010 wurde der Film mit Jaden Smith in der Hauptrolle und Chackie Chan als seinem Trainer neu verfilmt.
Die Serie "Cobra Kai" ist ab dem 2. Mai 2018 auf YouTube Red zu sehen.