Crème glacée, chocolat et autres consolations

Kanada, 2001

Drama

Da gibt es zunächst Samuel, der mit Ambre schläft, Suzie mit Katze, und Judith, die eine Religion nach ihrem Geschmack sucht. Alles scheint einfach. Bis zu diesem langen Winter ohne Geld und ohne Arbeit. Alles wird komplizierter. Judith sucht ihren Gott anderswo, Ambre schläft nicht mehr mit Samuel, Suzies Katze gerät unter ein Auto, Telephon- und Stromleitungen werden gesperrt. Alles bricht auseinander. Zum Schluss bleiben nur noch Samuel und Suzie. Eis und Schokolade reichen nicht mehr: man muss nun ganz genau suchen, wo man noch Trost finden kann.

  • Schauspieler:Isabelle Brouillette, Danny Gilmor, Jacinthe René, Dorothée Berryman, Geneviève Bilodeau

  • Regie:Julie Hivon

  • Kamera:Claudine Sauvé

  • Autor:Julie Hivon

  • Musik:Martin Allard et Stéphane Bergeron

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.