Curfew - Die Aussgangssperre

 Palästina/NL/D 1993

Hatta Ishaar Akhar

Drama 74 min.
film.at poster

Der Film porträtiert eine Großfamilie im Gaza-Streifen noch vor Inkrafttreten der Selbstverwaltung durch die PLO.

Radar, der 10-jährige Lieblingssohn des von Rückenschmerzen geplagten Patriarchen, soll einen Brief seines Bruders aus dem fernen Deutschland verlesen. Aus diesem feierlichen Anlass werden alle Familienmitglieder zusammengerufen. Doch die Runde wird jäh unterbrochen. Lautsprecher des israelischen Militärs verkünden eine Ausgangssperre. Die Türen fallen ins Schloss. Während draußen eine Fuhre Gemüse verrottet, organisieren die Menschen drinnen das Zusammenleben im Hausarrest. Mit Klopfzeichen nimmt man Kontakt zu den Nachbarn auf. Man leiht sich Lebensmittel, schlichtet Zerwürfnisse oder ruft die Hebamme. Was draußen geschieht, ist nur zu erahnen: Schüsse, Tränengas, Razzien.

Details

Salim Daw, Naila Zayaad, Mahmoud Qada, Younis Younis
Rashid Masharawi
Said Morad-Sabrin
Klaus Juliusburger
Rashid Masharawi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken