Cyrano de Bergerac

 D/E/GB 2008
Kostümfilm 
film.at poster

Frankreich im 17. Jahrhundert: Cyrano de Bergerac (Plácido Domingo) ist ein begnadeter Dichter, der unter seinem hässlichen Aussehen sehr leidet. Seine Nase ist viel zu groß geraten. So manchen Spötter tötet er mit dem Degen im Duell, doch seine Liebe zu der hübschen Cousine Roxane (Sondra Radvanovsky) hält er vor dieser geheim, da er ihren Spott fürchtet. Sie sieht ihn als guten Freund und gesteht ihm ihre Zuneigung zu Christian von Neuvillette (Arturo Chacón-Cruz). Der ist ein Regimentskamerad von de Bergerac und ein arger Dummkopf, wenngleich er gut aussieht. Weil de Bergerac dichten kann, bittet ihn sein unwissender wie unkreativer Nebenbuhler Liebesgedichte an Roxane zu verfassen. Als der böse Graf Guiche (Rodney Gilfry) Roxane zu seiner Geliebten machen will, überzeugt de Bergerac sie und Christian, schnell zu heiraten. Dies zieht jedoch den Zorn des enttäuschten Grafen nach sich.

Details

Plácido Domingo, Sondra Radvanovsky, Arturo Chacón-Cruz, Rodney Gilfry, Corrado Carmelo Caruso
Tiziano Mancini

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken