Cyrano de Bergerac (aka. Der letzte Musketier)

USA, 1950

Kostümfilm

Frankreich im 17. Jahrhundert. Der galante Dichter-Philosoph und Fechtkünstler Cyrano von Bergerac (J. Ferrer) ist auch Frankreichs tollkühnster Soldat. Wer ihn ob seiner übergroßen Nase foppt, bezahlt dies mit dem Tod - zuletzt ein Begleiter des Grafen Guiche (R. Clanton). Hingegen mangelt es Cyrano an Courage, um seiner jungen Cousine Roxane (M. Powers) seine unsterbliche Liebe einzugestehen. Stattdessen assistiert er in Liebesdingen seinem jungen Freund Christian, in den sich Roxane verliebt hat: Er souffliert Liebesgedichte und schreibt im Namen des sprach- und schreibgehemmten Offiziers wunderschöne Liebesbriefe. Über Christians Tod hinaus - er wird in einem Gefecht gegen die Spanier tödlich getroffen - bleibt ihr Cyranos Urheberschaft unbekannt.

  • Schauspieler:José Ferrer, Mala Powers, William Prince, Ralph Clanton, Lloyd Corrigan, Virginia Farmer

  • Regie:Michael Gordon

  • Kamera:Frank Planer

  • Autor:Carl Foreman

  • Musik:Dimitri Tiomkin

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.