Da wo das Glück beginnt

 D/A 2005
3.00
film.at poster

Der fünfte Teil der beliebten Familiensaga um die Sandgrubers erzählt eine Geschichte von Vertrauen und Liebe, von Tradition und Familie.

Seit einem Jahr lebt Hansi Sandgruber nun mit seiner neuen Liebe, der ebenso charmanten wie selbstbewussten Reporterin Christl Huber, auf dem Branderhof.

Seine Mutter Irmi hat die junge Frau bereits in ihr Herz geschlossen, und demnächst will Hansi Christl mit einer Reise nach Australien überraschen, um ihre dort lebende Mutter kennen zu lernen.

Dann aber taucht ausgerechnet während eines romantischen "Dinner for two" ein völlig verstörter Junge auf dem Branderhof auf. Als Hansi erfährt, dass Benni seit dem Tod seines Großvaters eine Vollwaise ist, beschließt er, ihn bei sich aufzunehmen, bis das Jugendamt eine Adoptivfamilie gefunden hat.

Damit aber beschwört Hansi nicht nur einen schweren Konflikt mit seinem egoistischen Bruder Franz herauf, sondern auch eine Krise in der Beziehung zu Christl, die sich - nicht ganz zu Unrecht - von ihm vernachlässigt fühlt.

Was Hansi nicht ahnt: Auch seine "Lieblingsfeindin", die Architektin Viktoria Perterer, hat großes Interesse an dem Jungen. Sie ist allerdings weniger an Bennis Wohlergehen interessiert als vielmehr an seinem Erbe.

Nach ihren Plänen nämlich soll der großväterliche Bauernhof des Jungen einer Bergbahn weichen - ein Projekt, das ihr selbst großen Gewinn, den kleinen Almbauern aber kaum Vorteile einbringen würde. Dies will Hansi um jeden Preis verhindern.

Die Situation spitzt sich zu, als Christl nach einem schweren Streit mit Hansi den Branderhof verlässt und die intrigante Viktoria mit Franz' Hilfe das vorläufige Sorgerecht für Benni zugesprochen bekommt.

Nun muss Hansi sich einiges einfallen lassen, um Bennis Erbe und vor allem seine Beziehung zu Christl zu retten. Nachdem er sich dank Bennis tatkräftiger Hilfe mit seiner großen Liebe versöhnt hat, startet das Trio eine spektakuläre Aktion, um Viktorias Pläne in letzter Sekunde zu durchkreuzen...

Mit "Da wo das Glück beginnt" hat Regisseur Karl Kases ("Das unbezähmbare Herz") einen ebenso dramatischen wie amüsanten modernen Heimatfilm inszeniert. In der Hauptrolle überzeugt einmal mehr Hansi Hinterseer als charismatischer Menschenfreund. An seiner Seite glänzen Anja Kruse, Günter Waidacher und Simone Heher. Gedreht wurde "Da wo das Glück beginnt" an Originalschauplätzen in Österreich.

Details

Hansi Hinterseer, Anja Kruse, Simone Heher
Karl Kases
Eduard Ehrlich

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken