Dao Khanong

 Thailand/NL/F/Katar 2016
105 min.
film.at poster

Am 6. Oktober 1976 wurden bei einem Massaker an der Thammasat-Universität mehr als vierzig Menschen von Mitgliedern der nationalen Streitkräfte, der Polizei sowie rechtsradikaler paramilitärischer Organisationen ermordet; es beginnt die nächste Diktatur. Klingt vertraut? Hat man so ähnlich erst letzthin gehört? Genau darum geht es in Suwichakornpongs formal komplexen, modernistischen und brechtianisch inspirierten Gewebe aus Spiel- und Dokumentarfilm-Elementen, in denen die Ereignisse vor vierzig Jahren den Menschen von heute als Beispiel dargeboten werden – auf dass sie heute etwas lernen für die politisch höchst notwendigen Konfrontationen von morgen. Nicht nur in Thailand.

Details

Arak Amornsupasiri,Atchara Suwan,Visra Vichit-Vadakan,Inthira Charoenpura
Anocha Suwichakornpong

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken