Darb al - Tabanat / Shvil he'chalav - the milky way

Israel, 1997

Drama

1964, ein kleines arabisches Dorf
unter israelischer Verwaltung. Die
Einwohner sind gezeichnet von
Israels Unabhängigkeitskrieg, 1948,
in dem viele von ihnen Angehörige
oder ihr Zuhause verloren; so wie der
junge Mabruq, der sich seither in der
Rolle eines Dorfidioten durch Betteln
über Wasser halten konnte. Er ist
mit Mahmmud befreundet, einem
der wenigen, die sich ziemlich offen
gegen die Macht des Dorfältesten
und dessen Zusammenarbeit mit
den Behörden auflehnen. Als der
Sohn des Dorfältesten umkommt,
gerät auch Mahmmud in Verdacht
und ist gezwungen, vor der Rache
des Dorfvorstehers zu fliehen.
Mabruq ist verzweifelt und versucht,
sich umzubringen. Als ihm das nicht
gelingt, macht er sich auf den Weg
in die Berge, um Mahmmud ins Dorf
zurückzuholen.

  • Schauspieler:Muhammad Bakri, Suheil Haddad, Makram Khoury, Yussef Abu Warda, Mahmmud Abu Jazi, Salim Dau, Mihaela Mitraki, Ahmad Abu Saloom, Khaled Awad

  • Regie:Ali Nassar

  • Autor:Ali Nassar, Ghalib Sha´ath

  • Musik:Nachum Heiman

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.