Das verrückteste Ende der Welt

AT, 2019

Komödie

Ein ehemalige Finanzberater, der jetzt als Pizzazusteller jobbt, erzählt in einer geschlossenen Anstalt dem Psychiater wie er angeblich zusammen mit Gott, dem Allmächtigen, fünfzig Pizzen ausgeliefert hat.

Min.2019

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Jedermann Peter: ein Mensch, der vom System partizipieren will, ohne dessen Funktionsweise auch nur im Ansatz zu hinterfragen. Als er schließlich als Kollateralschaden ausgeschieden wird und sozial absteigt, beginnt er die losen Fäden in seiner unübersichtlich gewordenen Welt völlig willkürlich miteinander zu verknüpfen. Als Ankerpunkt in seinem zunehmend wirren Weltbild dient ihm ein eingebildeter, und alles andere als religiöser, Gott. So würde es zumindest der PsychiaterWalter beschreiben… Walter sitzt Peter in seiner Praxis in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt gegenüber. Geduldig hört er sich Peters fantastische Geschichten an. Aber auch für Walter wird die dünne Trennlinie zwischen Lüge und Wahrheit langsam immer undefinierbarer.

  • Schauspieler:Rainer Kantz, Georg Gröchenig, Andreas Auinge, Tamara Belic

  • Regie:Andreas Auinger

  • Kamera:Andreas Auinger

  • Autor:Andreas Auinger

  • Musik:Norbert Mehrl