Das Erbe (2009)

 Kanada 2009

La Donation

Drama 96 min.
film.at poster

Doktor Rainville ist als Landarzt im Städtchen Normétal in Quebéc tätig und sucht vorübergehend eine Stellvertretung. Die Notärztin Jeanne Dion aus Montréal, knapp 40, meldet sich auf seine Anzeige. Eine Woche lang folgt sie dem Arzt bei seinen Hausbesuchen, in Heime und Krankenhäuser. Abends erzählt er ihr die Familiengeschichten der Patienten. Nach Rainvilles Abreise entdeckt Jeanne selbst die Stadt, das Umland und die Menschen mit ihren harten Leben, für die der Arzt auch die Rolle eines Zuhörers spielt. Die Ärztin lernt die Gegend mehr und mehr schätzen - auch die tiefe Melancholie, welche die verlassenen Dörfer ausstrahlen -, und sie entdeckt in ihren Sprechstunden allmählich eine Offenheit und ein Vertrauen, wie sie es noch nie erlebt hat. Und doch zögert sie, nach dem Tod des alten Landarztes die Praxis zu übernehmen: Sie zweifelt an ihrer Fähigkeit, die Verantwortung für die Gemeinde zu tragen. La Donation, der dritte Teil von Bernard Emonds Trilogie, spricht von der Liebe in der Selbstaufopferung und erweckt Jeanne, die Ärztin aus La Neuvaine, zu neuem Leben. Dort war sie von einem tragischen Ereignis traumatisiert und hatte unter der Last einer vermeintlichen Schuld versucht, Selbstmord zu begehen. Nun entdeckt sie einen neuen Lebenssinn und ändert ihr Dasein von Grund auf. (Filmfestival Locarno)

(Text: Viennale 2009)

Details

Élise Guilbault (Jeanne Dion), Jacques Godin (Doktor Rainville), Eric Hoziel (Pierre Grégoire), Françoise Graton (Madame Laplante), Angele Coutu (Schwester Gaétane Rainville), Monique Gosselin (Madame Cholette)
Bernard Emond
Robert Marcel Lepage
Sara Mishara
Bernard Emond

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken