Das Floss der Medusa

1980

Independent

Zwei Dorflehrer träumen von der großen Welt. Als drei Avantgarde-Künstler und ein kettensprengender Artist auftauchen, beginnt ihr Leben einem Roman zu gleichen.

Der slowenische Filmklassiker Nummer 1 - Viva Maria in der südslawischen Provinz:
Umgeben von Schlamm, Schweinen, Kürbissen und an Vampire glaubende Bauern, gehen Ljiljana und Kristina in den zwanziger Jahren ihrem Dorflehrerberuf nach. Sie träumen von der großen Welt. Als drei Burschen aus der Stadt auftauchen, um die Avantgarde-Künste auf dem Land zu etablieren und der kettensprengende Zampano Znidarsic zu ihnen stößt, fängt das Leben an, einem Roman zu gleichen. Eine bahnbrechende Tournee beginnt...

Godinas Spielfilmdebut brachte frische Töne in die Filmkunst seiner Heimat ein: Ironie, Spielerei, Satire treffen sich mit realpolitischen Bezügen und fellinesker Poesie. Der große Preis von Mannheim lohne die Mühe, den Zeitgeist der Roaring Twenties so treffend zu beschwören.

Filmarchiv Austria

  • Schauspieler:Olga Kacijan, Vladislava Milosavljevic, Boris Komnenic, Erlo Kadic, Frano Lasic, Milos Battelino, Radmila Zivkovic, Predrag Panic, Gisela Siebauer

  • Regie:Karpo Acimovic-Godina

  • Kamera:Karpo Acimovic-Godina

  • Autor:Branko Vucicevic

  • Musik:Mladen Vranesevic, Predrag Vranesevic

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme