Das Mädchen ohne Vaterland

 D 1912
Drama, Stummfilm, Kurzfilm 30 min.
6.70
film.at poster

In einer Szene balanciert die Nielsen hinreißend leichtfüßig auf einem Kanonenrohr - diese Einstellung ist emblematisch für den ganzen Film. Die »Zigeunerin« Zidra spielt mit den Insignien und Repräsentanten einer militärischen Gesellschaft. Es ist ein Spiel zwischen Verlachen und Verführung. Doch während sie in ihrem Spielzeug, dem Leutnant, das Begehren entfacht, wird sie selber von der eigenen Leidenschaft ergriffen. Am Ende bleibt nur die helle Trauer ausgeschlossenen Lebens und Liebens. (Filmarchiv Austria)

Details

Asta Nielsen, Paul Meffert, Max Wogritsch, Fred Immler, u.a.
Urban Gad
Guido Seeber
Urban Gad

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken