Das Vermächtnis des Inka

 D/I/E 1965

Viva Gringo (El ultimo Rey de los Incas)

Abenteuer 100 min.
5.40
film.at poster

Einst wurde der letzte Inkakönig von dem Banditen Gambusino ermordet, worauf der Inkapriester Rache schwor. Verfilmung nach Karl May

Einst wurde der letzte Inkakönig von dem Banditen Gambusino ermordet, worauf der Inkapriester Rache schwor.

Zehn Jahre später kommt es in Peru zu unruhen, weshalb Präsident Castillo den Bruder des einst ermordeten Königs, Jaguar, um Verhandlungen mit dem Oberpriester bittet, die einen Aufstand der Inkas verhindern sollen. Für Jaguar beginnt eine gefährliche Reise zum Titicaca-See, die der bösartige Stierkämpfer Perillo und der Ganove Gambusiono verhindern wollen...

(deutscher-tonfilm.de)

Details

Guy Madison, William Rothlein, Francesco Rabal, Heinz Erhardt, Walter Giller, Chris Howland, Geula Nuni, u.a.
Georg Marischka
Francesco Angelo Lavagnino
Georg Marischka, Winfried Groth, Franz Marischka nach Motiven des Romans von Karl May

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken