Dead Pigeon on Beethoven Street

 USA 1972
Action 100 min.
film.at poster

Die Kino-Faust zertrümmert den Tatort: Unzufrieden mit den Möglichkeiten in der Heimat, sieht sich der Ikonoklast Fuller in Europa nach einem Arbeitsplatz um und erhält das Angebot, eine Folge der populären deutschen Krimi-Reihe zu inszenieren. Leidenschaftlich absurd wie sein Titel und inspiriert vom britischen Profumo-Skandal, erzählt "Dead Pigeon" von einem US-Detektiv auf den Spuren eines internationalen Erpresserrings. Der Detektiv will das kompromittierende Foto eines liberalen Präsidentschaftskandidaten vernichten. Fuller verbeugt sich vor seinen Bewunderern in Europa und Amerika (Stéphane Audran hat einen Auftritt als Lesbe namens Dr. Bogdanovich) und landet bei einer irren, genuin anarchistischen Post-Nouvelle-Vague-Explosion im Genre-Gewand. Krautrock von Can und Karneval in Köln. Gewalt als Grundzustand nach Auflösung aller Loyalitäten, Geld und Intrigen als Triebfeder aller Beziehungen. Der Stoff, aus dem Schwarze Komödien sind, zubereitet mit dem Vorschlaghammer. (filmmuseum)

Details

Glenn Corbett, Christa Lang, Sieghardt Rupp, Stéphane Audran, Hans C. Blumenberg
Samuel Fuller
Samuel Fuller

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken