Der lebende Leichnam

Živoj trup

1929

Fedor Oceps zweite Regiearbeit ist eine herausragende Kino-Adaption von Tolstojs vorrevolutionärem Gesellschaftsdrama über eine von Kirche und Staat verhinderte Scheidung.

Die deutsch-sowjetische Koproduktion sicherte sich mit ihrer Stilmischung und internationalen Besetzung (Regisseur Vsevolod Pudovkin ist großartig in seiner einzigen Hauptrolle) weltweiten Erfolg. Doch dieser war für die Überlieferung des Films bittersüß: Heute befinden sich Kopien in internationalen Filmarchiven, keine davon entspricht der originalen Premierenfassung. Die Rekonstruktion des Österreichischen Filmmuseums und der Deutschen Kinemathek, die auf sechs unterschiedlichen Materialien basiert, kommt dieser Fassung am nächsten.

  • Schauspieler:Vsevolod Pudovkin, Maria Jacobini, Viola Garden, Gustav Diessl, Boris Barnet

  • Regie:Fedor Ocep

  • Kamera:Anatolij Golovnja, Piel

  • Autor:Boris Gusman, Anatolij Mariengof, Fedor Ocep, Lev Tolstoj

  • Musik:Werner Schmidt-Boelcke

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.