Der Weibateufel (1920) (aka. Die Würgehand)

 A 1920
Drama, Stummfilm 69 min.
7.00
film.at poster

Als man, internationalen Vorbildern folgend, in Österreich um 1920 die Namen bekannter Filmschauspielerinnen um den Nimbus der bislang auf der Opernbühne beheimateten »Diva« erweiterte, fand man in Carmen Cartellieri eine ideale Repräsentationsfigur dafür.

DIE WÜRGHAND war eine ideale Geschichte zur Manifestation einer Filmdiva als »Femme fatale«: Eine schöne, skrupellose Frau, inmitten eines mysteriösen Familiengeheimnisses, konfrontiert mit Morden und übernatürlichen Todesfällen. Regisseur Hintner kombiniert mit den filmtechnischen Möglichkeiten der frühen 1920er-Jahre die immanente Theatralik der Grundgeschichte um Spezialeffekte und den Einbezug der Naturkulisse des Semmeringgebietes.

Details

Carmen Cartellieri, Viktor Kutschera, Hugo Werner-Kahle, Adolf Weisse, Hans Rhoden, Eugen Preiss
Cornelius Hintner
Cornelius Hintner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken