Der Elfengarten

 GB 1997

Photographing Fairies

Fantasy, Abenteuer 106 min.
6.90
Der Elfengarten

Ein Mann versucht mit Hilfe von Elfen Kontakt zu seiner verstorbenen Frau aufzunehmen.

Im Jahre 1913 heiratet der Fotograf Charles Castle (Toby Stephens) seine große Liebe. Doch nur einen Tag später stirbt sie bei einem tragischen Unfall in den Schweizer Alpen. Nach dem Tod seiner Ehefrau zieht sich der Fotograf von der Welt zurück und vergräbt sich in seine Arbeit. Im Ersten Weltkrieg fotografiert er unter Einsatz seines Lebens in den Schützengräben, um die Gefallenen zu identifizieren.

Nach dem Krieg nimmt er an einer Theosophenversammlung teil, bei der Elfenfotos gezeigt werden. Dort beweist er, dass all diese Fotos Fälschungen sind. Eines Tages besucht ihn die Ehefrau eines Pastors in seinem Studio und zeigt ihm ein Foto ihrer Töchter mit Elfen. Das Foto hält seiner Prüfung stand. Er reist aufs Land in die Ortschaft Burkinwell, um mit den beiden Kindern zu sprechen, die auf dem Foto abgebildet sind, da er hofft durch die Elfen Kontakt mit seiner Frau aufnehmen zu können. Und tatsächlich es gelingt ihm, in die Welt der Elfen zu gelangen...

Details

Toby Stephens, Ben Kingsley, Emily Woof, Francis Barber, Philip Davis, Hannah Bould, u.a.
Nick Willing

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken