Der Grenzposten

 Bosnien/Slowenien/Mazedonien/Kroatien/Serbien/GB 2006

Karaula

Action, Tragikomödie 94 min.
7.60
film.at poster

Ein satirischer Kommentar zum Zerfall Jugoslawiens

Ein kleiner Grenzposten im Frühling 1987. Jugoslawien-Albanien. Frustriert und immer betrunken spürt Leutnant Pasic plötzlich Schmerzen in der Leistengegend. Doktor Sinisa diagnostiziert eine Geschlechtskrankheit. Aus Panik und Angst erklärt Pasic, dass Albanien Jugoslawien angreifen wolle und den Ausnahmezustand. Schützengräben werden geschaffen und die Kriegshysterie nimmt mit jedem Tag groteskere Züge an. Rajko Grlics Parabel über Propaganda, Paranoia und Gehorsam: ein satirischer Kommentar zum Zerfall Jugoslawiens. (Text: Filmarchiv Austria)

Details

Toni Gojanovic, Sergej Trifunovic, Verica Nedeska-Trajkova
Rajko Grlic

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken